BidBox International · Hofstraße 64 · D-40723 Hilden

DE
EN

Land, Luft, Marine und Sicherheit

Seit dem 24. Februar 2022 ist die Notwendigkeit eines Europäischen und in die NATO eingebundenen militärischen Gegengewichts zu Russland unbestreitbar. Die Bundesregierung stellt dafür ein Sondervermögen zur Stärkung der Bundeswehr von 100 Mrd. € zur Verfügung und plant eine Aufstockung des Wehretats. Hierzu sind vermehrt Ausschreibungen des Beschaffungsamts (BAAINBw) und der deutschen Rüstungsindustrie zu erwarten. Die Beschaffungsverfahren sollen zwar vereinfacht und beschleunigt werden, allerdings werden für diese Industrie weiterhin strenge Regelungen gelten, deren man gewahr sein muss, wenn man in diesem Sektor aktiv werden möchte.

Weitere Information anfragen.

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert